Altwiener Krautfleckerl

Zutaten:  für 4 Personen

500 g Fleckerln
1 mittlere Zwiebel
2 EL Zucker
2 TL Salz
Pfeffer
2 TL Kümmel
2 TL edelsüßes Paprikapulver
600 g Weißkraut
6 EL Öl
100 g Speck

Für den Salat:
1 Häuptelsalat
2 hart gekochte Eier
6 EL Maiskeimöl
2-3 EL Weißweinessig
Salz
ev. 1 Prise Zucker

 

Zubereitung:

Fleckerln in Salzwasser kochen, abseihen und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und fein schneiden. Weißkraut fein schneiden, mit Salz und Kümmel vermischen, 20 Minuten stehen lassen, danach gut ausdrücken. Geschnittene Zwiebel mit Zucker und Öl goldgelb anrösten. Das ausgedrückte Kraut zugeben und mit etwas Wasser untergießen. Mit Paprika und Pfeffer würzen und in etwa 30 Minuten weich dünsten. Gekochte Teigfleckerl dazumischen und für 5 Minuten in das warme Rohr stellen. In einer Pfanne den würfelig geschnittenen Speck knusprig braten.

Hart gekochte Eier schälen und feinwürfelig schneiden. Aus Essig, Öl, Salz, eventuell auch Zucker, eine Marinade rühren. In einer Schüssel die gehackten Eier mit dem geputzten Salat und der Marinade vermischen. Krautfleckerln mit den gebratenen Speckwürfeln bestreuen. Portionsweise anrichten und mit dem Salat servieren

Getränk: Hirter Bio Bier