Bauernkoteletts

Zutaten:  für 4 Personen

4 Schweinskoteletts à 180 g
Öl zum Braten
1 Zwiebel (geschält und würfelig geschnitten)
60 g Hamburgerspeck (kleinwürfelig geschnitten)
50 g Champignons
150 g Gemüsemix (Karotten, Erbsen, Prinzessbohnen)
1 Msp. gemahlener Kümmel
2 Zehen Knoblauch
1/8 l Weißwein
Salz, Pfeffer

Als Beilage:
Röstkartoffeln

 

Zubereitung:

Die Ränder der Koteletts leicht einschneiden, Koteletts klopfen. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel würzen. Karotten schälen und würfelig schneiden, die Bohnen fädeln und in 1 ½ cm-Stücke schneiden. Erbsen, Karotten, Bohnen kurz in Salzwasser kernig kochen, in kaltem Wasser abschrecken. Champignons waschen und vierteln. In einer flachen Pfanne Öl erhitzen, die Koteletts bei beidseitig braten. Koteletts danach herausnehmen.

Zwiebel in der Pfanne im Bratrückstand anbraten. Speckwürfeln und Champignons zugeben und kurz mitrösten. Knoblauch in Scheiben schneiden und mit allen anderen Gemüsen zugeben, mit Weißwein ablöschen. Koteletts auf das Gemüse legen und so lange zugedeckt dünsten, bis das Gemüse bissfest ist.

Bauernkoteletts mit Röstkartoffelscheiben anrichten.

Getränk: Zweigelt Exclusiv 2000, Weingut Preisinger, Gols, fruchtiger Rotwein