Roastbeef bei 80 Grad

Zutaten:  für 8 Personen

2.500 dag Roastbeef, 10 dag Butterschmalz, etwas Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Roastbeef salzen und pfeffern, dann in dem Butterschmalz 20 Minuten (Wichtig!!!!) scharf rundherum anbraten. Danach auf den Backofenrost legen - die Luft muss frei zirkulieren können, und etwa 5-6 Std. bei konstanten 80 Grad Celsius garen. Eine Fettpfanne verhindert, dass der wenige Bratensaft, der austritt, den Ofen verdreckt. Wichtig sind wirklich das lange, scharfe anbraten und die konstante Temperatur!!!! Die Zeit ist dann eher nebensächlich: Eine halbe Stund mehr oder weniger macht gar nichts. Das Fleisch ist butterweich, durchgängig rosa und sehr würzig. Dazu gibt es bei uns Gratin und Salat oder Gemüse. Da kein Bratensaft entsteht, helfe ich mir mit Bratenjus aus dem Supermarkt und rühr mir ne leckere Rotweinsauce an. (Bei uns gibt es das tradionell am Heiligabend, da kann die Bescherung auch länger dauern!)

Zubereitungszeit: 30 Minuten