Schokotorte mit Sanddorngelee


Zutaten:  für 4 Personen

200 g weiße Schokolade,
4 Blätter Gelatine,
500 ml geschlagenes Obers,
3 TL Rum,
1/16 l Obers,
2 EL Schokoraspeln.
Für das Gelee:
100 ml Sanddornsaft,
10 Blätter Gelatine,
50 ml Wasser,
1 EL Staubzucker

Zubereitung:

Sanddornsaft und Staubzucker mit Wasser verrühren und aufkochen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im Sanddornsaft auflösen. Eine runde Form mit etwa 25 cm Durchmesser mit dem Gelee ausgießen in den Kühlschrank stellen. Für die Tortenmasse Schokolade langsam im Wasserbad schmelzen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Obers schaumig schlagen. Gelatine gut ausdrücken und mit dem Rum und Obers leicht erwärmen, damit sich die Gelatine auflöst.

Rum-Obers-Gelatine-Mischung zugeben, zuletzt das geschlagene Obers und die Schokoraspeln einrühren. Masse in die vorbereitete Form mit dem gestockten Sanddorngelee füllen. 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Torte auf eine Platte stürzen und dekorativ anrichten.