Spare Rips mit Knoblauchsauce

 

Zutaten:  für 4 Personen

1,5 - 2 kg Spare Ribs

Für die Marinade:

15 dag Ketchup
4 Knoblauchzehen
Ingwerpulver, Chilisauce, Sojasauce
1/2 Becher Joghurt

Für die Knoblauch-Gurkensauce:

1 Becher Joghurt
1 Salatgurke, 1 Bund Dille
Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Für die Marinade Knoblauch durch die Knoblauchpresse drücken. Ketchup, Joghurt, Knoblauch, 1 Messerspitze Ingwerpulver, sowie Chili- und Sojasauce nach Geschmack gut verrühren.
Ripperl mit dieser Marinade bestreichen und abgedeckt im Kühlschrank einen Tag marinieren lassen.
Ripperl salzen, auf den heißen Grillrost legen und rundherum braunbraten.

Für die Knoblauchsauce Salatgurke schälen und mit Krenreißer reiben. Dille waschen, von den Stielen zupfen und hacken. Mit Joghurt, Gurke und zerdrücktem Knoblauch verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.