Spezial-Cordon bleu mit Erdäpfelsalat

Zutaten:  für 4 Personen

4 große dünne Schweinsschnitzel
4 Scheiben Press-Schinken
4 nicht zu dicke Scheiben Emmentaler
1 Zwiebel
4 Zehen Knoblauch
einige Pfefferoni aus dem Glas
Salz
Mehl
Eier
Semmelbrösel zum Panieren
Öl zum Backen

Für den Erdäpfelsalat:
750 g festkochende Erdäpfel (idealerweise Kipfler)
1 rote Zwiebel
etwas Wasser
6 EL Öl
3 El Apfelessig
Zucker
Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

Schnitzel klopfen und salzen. Zwiebel schälen und fein schneiden. Pfefferoni klein schneiden Schnitzel zur Hälfte mit jeweils einer Scheibe Schinken und Käse sowie etwas Zwiebel, zerdrücktem Knoblauch und Pfefferoni belegen. Die verbliebene freie Hälfte jedes Schnitzels über die Fülle klappen. Schnitzel mit Rouladennadeln verschließen. Cordon bleu in Mehl, Ei und Brösel panieren. In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen, Cordon bleu einlegen und beidseitig langsam goldgelb backen. Danach herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für den Salat die in Salzwasser weich gekochten Erdäpfel noch heiß schälen und in feine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein schneiden. Aus Wasser, Essig, Öl, eine Prise Zucker, Salz und Pfeffer eine Marinade rühren. Marinade mit den Zwiebeln unter die Erdäpfeln mischen und nochmals abschmecken. Cordon bleu mit Erdäpfelsalat auf Tellern anrichten.

Getränk: Rheinriesling 1999, Weinbau Eitler, Baden, trockener Weißwein